Geschäftsbericht 2018

Highlights 2018

2!

Räder

Mobile Zukunft auf zwei Rädern: MAHLE erwirbt ebikemotion, den spanischen Spezialisten für Pedelec-Antriebe sowie für HMI und Connectivity. Mit der Akquisition verstärkt der Technologiekonzern seine Aktivitäten im Bereich der elektrisch betriebenen Fahrräder.

250!

Elektroingenieure

In Valencia/Spanien weiht MAHLE sein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum für Elektronik ein – künftig werden hier rund 250 Elektroingenieure, Softwareentwickler und IT-Experten arbeiten, an Produkten und Softwarelösungen für die Fahrzeugelektronik wie zum Beispiel an elektrischen Antriebssystemen und Nebenaggregaten, Lademanagementsystemen oder Heiz- und Kühlsystemen. Mit dem neuen F&E-Zentrum stärkt MAHLE seine Kompetenz im Bereich der Leistungselektronik und entwickelt sich weiter zum ganzheitlichen Systemlieferanten in diesem Bereich.

80%!

Beteiligung

MAHLE stockt seine Beteiligung an Brain Bee, einem italienischen Spezialisten für Automotive-Werkstattausrüstungen, auf 80 Prozent auf und macht damit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung ganzheitlicher Lösungsanbieter.

2019!

Eröffnung

Im ungarischen Balassagyarmat eröffnet MAHLE die erste Produktionslinie für Elektro-Kompressoren. Der Technologiekonzern entwickelt damit seine Systemkompetenz für E-Fahrzeuge weiter und festigt seine Marktposition in diesem Bereich. Die Serienproduktion startet 2019.

2018!

Einstieg bei Formel E

MAHLE steigt bei der Formel E ein und ist offizieller Partner und Team Sponsor von HWA RACELAB in der ABB FIA Formel E Meisterschaft 2018/2019, der weltweit ersten Serie für rein elektrisch betriebene Rennwagen. Mit diesem Engagement unterstreicht MAHLE seine Leistungsfähigkeit im Bereich der Elektromobilität.

1.!

Prüf- und Zertifizierungszentrum

MAHLE eröffnet ein neues WLTP- und RDE-fähiges Prüf- und Zertifizierungszentrum (RDEC) in Northampton / UK – das erste seiner Art in Großbritannien. Damit verringert MAHLE bestehende Engpässe bei der Applikation und Zertifizierung von Fahrzeugen und unterstützt seine Kunden gezielt dabei, die immensen Herausforderungen, die die neuen Zulassungsstandards mit sich bringen, zu bewältigen.

5!

ECO Rallye

MAHLE ist offizieller Sponsor der fünften ECO Rallye, der offiziellen FIA Rallye Meisterschaft für Elektrofahrzeuge und alternative Energien. Das Unternehmen engagiert sich in diesem Bereich, um die nachhaltige Nutzung von Fahrzeugen und effiziente Fahrweisen zu fördern. MAHLE stellte zudem selbst zwei Teams für den Wettbewerb, der in der Region Castellón / Valencia in Spanien stattfand.

200km!

Reichweite

Der Rat für Formgebung hat MAHLE für sein urbanes Fahrzeugkonzept MEET, MAHLE Efficient Electric Transport, mit dem renommierten German Design Award in der Kategorie Excellent Product Design Conceptional Transportation ausgezeichnet. MEET verfügt über zahlreiche technische Highlights, darunter einen bedarfsgerechten 48V-Antriebsstrang und ein intelligentes Thermomanagement, das Kälte und Wärme effizient steuert. Durch diesen ganzheitlichen Ansatz und durch weitere energiesparende Maßnahmen steigt die Reichweite des Fahrzeugs: MEET fährt rund 200 Kilometer weit, ohne nachzuladen.

>90!

Ausgezeichnet

MAHLE freut sich über mehr als 90 Preise: Darunter zum Beispiel die Auszeichnung zum „Product Transformation Champion 2018“ für seine innovative Produktionslogistik, die die Unternehmensberatung Roland Berger gemeinsam mit dem Fachmagazin „Automobil-Produktion“ verliehen hat.