1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

Aus
bekannt wird besser

Wie MAHLE eine bewährte Technologie zu einem neuen Antriebsstrangsystem entwickelt.

wird
besser

Nur mit einem effizienten Beitrag aller Technologien können wir die CO2-Emissionsziele bis 2030 erreichen.
DR. MIKE BASSETT,
leitender Entwicklungsingenieur MAHLE Powertrain

Mit dem Auto zur Arbeit, nach Feierabend noch schnell zum Supermarkt, anschließend die Kinder vom Sport abholen – und das alles rein elektrisch. Am Wochenende dann über die Autobahn zu Besuch zu den Großeltern – und zwar ohne Sorge um die Reichweite des Fahrzeugs.

Ein Hybridfahrzeug vereint zwei Antriebskonzepte und bietet die Möglichkeit, den sinnvollsten Antrieb für die jeweilige Fahrsituation zu nutzen. Während die Energie für Kurzstrecken aus der Batterie kommt, kann der Fahrer auf Langstrecken auf die bewährten praktischen Vorteile konventioneller oder gar synthetischer Kraftstoffe zurückgreifen. Mit dem neu entwickelten Modular Hybrid Powertrain verschafft MAHLE der bewährten Hybridtechnologie einen entscheidenden Vorsprung: Der MAHLE Modular Hybrid Powertrain (MMHP) ist ein kosteneffizienter, kompakter und leichter Plug-in-Hybridantrieb, der auf eine Vielzahl von Fahrzeuganwendungen zugeschnitten werden kann. Damit Hybridfahrzeuge in Zukunft noch mehr dazu beitragen können, die Klimaziele zu erreichen.

  • 1

    Dedicated Hybrid Engine (DHE) – von MAHLE eigenständig entwickelt. Verbrauchsoptimierter Zweizylinder-Turbo mit passiver MAHLE Jet Ignition® (MJI).

  • 2

    MAHLE Hochspannungswechselrichter, direkt im Generatorgehäuse integriert. Der Traktionsmotor für den direkten Fahrzeugantrieb (hinter dem Verbrennungsmotor) verfügt ebenfalls über einen integrierten Wechselrichter.

  • 3

    Kompaktes Ein-, Zwei- oder Vierganggetriebe. Der kupplungslose Direktantrieb des Traktionsmotors sorgt für eine optimale Fahrdynamik.

Mit dem MAHLE Modular Hybrid Powertrain haben wir das Konzept des Hybridantriebs radikal neu gedacht. Damit können wir Potenziale heben, die bisher unerreichbar schienen.
DR. MARTIN BERGER,
Leiter Forschung und Vorausentwicklung bei MAHLE

Ein klassischer Verbrennungsmotor und ein Elektromotor in einem Fahrzeug – das sind die Merkmale eines Hybridautos.

Bestehende Hybridaggregate sind gut, lassen dabei bisher jedoch weiteren Raum für Verbesserungen. Ingenieure von MAHLE haben schnell erkannt, dass man hier noch weitergehen kann, und für diese wichtige Zukunftstechnologie eine eigene innovative Lösung entwickelt, den MAHLE Modular Hybrid Powertrain (MMHP). Sein Verbrennungsmotor kann vereinfacht konstruiert werden, weil das Anfahren und die Beschleunigung des Fahrzeugs der Elektromotor übernehmen kann. Der MAHLE Modular Hybrid Powertrain kombiniert eine Dedicated Hybrid Engine (DHE), einen Generator, Traktionsmotor, Getriebe und Leistungselektronik in einer geschlossenen Baugruppe. MAHLE fügte zudem sein Vorkammer-Zündverfahren, auch bekannt als MAHLE Jet Ignition®, der DHE hinzu – für einen extrem effizienten Betrieb.

Die Vorteile dieser Entwicklung: Alle diese notwendigen Komponenten sind in einer einzigen kompakten, leichten E‑Antriebseinheit integriert, wodurch das gesamte System effizienter, kleiner, leichter, kostengünstiger und für unterschiedliche Fahrzeuggrößen skalierbar ausgelegt werden kann – vom Kleinwagen bis zum schweren SUV. Die Antriebstechnologie wird so günstiger – und damit attraktiver für den Endkunden. Mit dem Modular Hybrid Powertrain liefert MAHLE einen weiteren wichtigen Beitrag, um die Lücke zwischen klassischer und rein elektrischer Mobilität zu verkleinern – und um einen schnellen und damit sehr wertvollen Beitrag zu einer effizienteren Mobilität zu leisten.

Mehr erfahren über die
MAHLE Hybridtechnology?

Lesezeit 2 Minuten

Die Welt der Hybridfahrzeuge

MILD, VOLL ODER PLUG-IN? UNTERSCHIEDLICHE HYBRIDE, UNTERSCHIEDLICHE MERKMALE.

Mild-Hybrid
Voll-Hybrid
Plug-in-Hybrid
MAHLE Modular Hybrid
Powertrain (MMHP)
MMHP

ELEKTRIFIZIERT FAHREN

Mild-Hybrid

Kleine, elektrische Kraft. Der Elektromotor unterstützt beim Beschleunigen, ist jedoch zu schwach, um das Fahrzeug alleine anzutreiben. Der Verbrennungsmotor ist beim Fahren immer in Betrieb.

ELEKTRIFIZIERT FAHREN

Voll-Hybrid

Volle Power zweier Technologien. Der Elektro- und der Verbrennungsmotor arbeiten unabhängig voneinander oder miteinander gekoppelt. Damit kann der Voll-Hybrid auf Kurzstrecken voll elektrisch fahren.

EXTERN LADEN

Plug-in-Hybrid

Ein Voll-Hybrid mit einem Vorteil: Die Batterie lässt sich, während das Auto parkt, an einer Steckdose extern nachladen.

NEUER HYBRIDANTRIEB

MAHLE Modular Hybrid
Powertrain (MMHP)

Der MAHLE Modular Hybrid Powertrain besteht aus einer Dedicated Hybrid Engine (DHE), einem Generator, Traktionsmotor, Getriebe und Leistungselektronik – all das in einer geschlossenen Baugruppe. Das Herzstück des Systems ist die MAHLE Dedicated Hybrid Engine, ein von MAHLE entwickelter Verbrennungsmotor für den Einsatz in Hybriden, in kompakter Zweizylinderbauweise mit hoher Kraftstoffeffizienz dank der MAHLE Jet Ignition®-Technologie. Dieser neue Hybridantrieb mit optimierter Kühlung ist kostengünstig, leicht, kompakt und flexibel. Die Vorteile des Systems auf einen Blick: geringerer Kraftstoffverbrauch, reduzierte Emissionen, minimierter Bauraum und gute Skalierbarkeit für verschiedene Fahrzeuganwendungen.